Wie wir arbeiten


Tel-Nr.:
0 51 39 / 89 28 28

Sprechzeiten:

Mo.-Do. 8.30-12.30 Uhr
----------- 13.30-17.00 Uhr
Fr. ------ 8.30 - 12.30 Uhr


Adresse:
Am Lohner Hof 7
30916 Isernhagen FB
Tel. 0 51 39 / 89 28 28
Fax: 0 51 39 / 95 82 51



Die Zielsetzung unserer Beratung ist auf die Ganzheitlichkeit des Menschen bezogen und dient der Erhaltung, Verbesserung oder Wiederherstellung seiner Lebensqualität.

Lebensqualität entsteht aus dem Zusammenwirken von seelischer und körperlicher Gesundheit, privaten, beruflichen und sozialen Bezügen sowie den materiellen Bedingungen.

Wenn sich der Mensch viele Möglichkeiten seiner Persönlichkeit erschließen kann, wenn er sich als ein vollständiger Mensch erlebt, hat er die besten Voraussetzungen, das Leben zu schätzen, kreativ zu sein, und das zu erreichen, was er sich wünscht – für sich allein und in der Beziehung zu Anderen.
Dies gilt ganz besonders, wenn schwierige Lebenssituationen gemeistert werden müssen: in der Ehe- bzw. Paarbeziehung, in der Familie, bei der Erziehung der Kinder, im Beruf, bei Behinderungen, langdauernden Krankheiten, ungeplanten Schwangerschaften, Leistungsproblemen, seelisch bedingten Schmerzen, übermächtigen Ängsten und anderen Lebensfragen.

Häufig treten mehrere Problembereiche nebeneinander auf und beeinflussen sich gegenseitig. Wir arbeiten, sofern dies möglich ist, als „integrierte Beratungsstelle“, ohne die Problembereiche voneinander abzutrennen.

Wir setzen, unabhängig von der Art und Dauer der Probleme, stets unser Wissen und unsere Kreativität dafür ein, dass die KlientInnen ihre eigenen Möglichkeiten (wieder) entdecken und entfalten können. Wenn es sinnvoll erscheint, werden alle vorhandenen verwandtschaftlichen, nachbarschaftlichen und institutionellen Bezüge in diesem Prozess mit einbezogen. Selbstverständlich wird die Schweigepflicht von uns jederzeit gewahrt.

Nach einem Anmeldegespräch wird geklärt, welche Form der Beratung angezeigt ist, beispielsweise eine Einzelberatung für Jugendliche oder Erwachsene, Erziehungsberatung, Paar- oder Familienberatung oder eine Spieltherapie für Kinder. Außerdem werden organisatorische Fragen zum weiteren Beratungsverlauf mit den KlientInnen besprochen.